· 

.Food - hello.magic-bulgursalat.

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung.

.Hello.Grillsaison. hello.Magic-bulgursalat.

Wenn einem morgens im Bett die aufgehende Sonne in den Augen blitzt, die Vögel zwitschern, dann ist es endlich wieder soweit: die Grillsaison (abgesehen von der Wintergrillsaison) gilt wohl definitiv als eröffnet. Man freut sich wieder auf die ganzen "Standardsalate" wie Nudel-, Kartoffel- und Gurkensalat oder auch das klassische Lieblingszubehörgericht der Deutschen: Tomaten - Mozzarella. Wie wäre es jedoch in diesem Jahr, wenn du deine Familie, deine Gäste oder deine Gastgeber mal mit einer anderen und sehr gesunden Salatvariante überraschst? Und diese auch noch ganz easy in deinem Dampfgarer zubereiten kannst? Du kannst dir sicher sein, deine Mitmenschen werden begeistert sein! 

 

Bulgursalat

Für 12 Personen benötigt ihr folgende Zutaten:

 

500 g Bulgur

250 ml Rote Beete Saft

250 ml Wasser

Salz

1-2 P Fetakäse zerbröselt

2 grüne Paprika, feine Würfel

1 rote Zwiebel, feine Würfel

1 Knoblauchzehe gepresst

(kann man auch weglassen)

Kräutersalz (Herbamare)

Pfeffer aus der Mühle

6-8 EL Olivenöl

Apfelbalsamicoessig (2-4 EL)

1 Bund glatte Petersilie oder andere

Frische Kräuter

1.

Bulgur mit leicht gesalzenem Wasser und Rote Beete Saft in den tiefen Einsatz des DG geben und 6 Minuten garen.

(Einstellung: Dampfgaren 100% Feuchte, 100 Grad, 6-7 min.)

 

Tipp: den rote Beete Saft mit dem Bulger im Garbehälter gut mischen, bevor du die Schale in den Dampfgarer gibst!

 

Tipp: auch jetzt den Bulgur nochmals kräftig mischen, damit auch jedes einzelne Bulgurkörnchen die rote Farbe gut annimmt.

 


2.

Alle Zutaten für den Salat in kleine Würfel schneiden.

 

 

Tipp: wie du siehst nutze ich hier sehr gerne, meine heiß geliebten "Küchengadgets", zum einen meinen "NICER DICER" für schnelle, kleine, perfekt gleichgroße Gemüsewürfel (siehe ganz oben rechts) oder für die Zwiebeln und den Knoblauch den Turbo-Chef von Tupper! Das sind wirklich beides kleine Helferlein, die ich in meinem Küchenalltag nicht mehr missen möchte! 


3.

Fertig gegarter Bulgur in eine große Schüssel geben. Mit allen weiteren Salatzutaten gut vermischen und lauwarm oder kalt mit Fetakäse garniert servieren.

 


 Tipp: der Salat schmeckt richtig lange durchgezogen noch besser (also gerne mehr machen und für den nächsten Tag was aufheben).

 

.undNUNheißtESranANdenGRILL!.


.ICHbingespanntWIEerDIRschmeckt!.


.ENJOYtheSUN.deine yvi.

 

.rezepte.magic.bulgursalat.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0